For a clean environment!

Emissionsmessung im Reingas

Vorgehensweise:

  • Unsere Servicetechniker entnehmen Staubproben an der Anlage
  • Unter Beachtung der Abgasrandparameter entnehmen wir einen Teilgasstrom isokinetisch aus dem Abgaskanal. Dieser wird über einen Filter abgesaugt, in dem der enthaltene Staub abgeschieden wird
  • Die Auswertung erfolgt im eigenen Labor der F.O.S.
  • Sie erhalten einen Bericht, der ggfs. Lösungsvorschläge beinhaltet

Ihre Sicherheit

  • Erleben Sie keine „böse Überraschung“ bei der gesetzlichen Messung z.B. durch TÜV oder DEKRA
  • Abweichungen können schnell behoben werden (z. B. Dichtigkeitstest, Filterwechsel, Reparatur, etc.)
  • Früherkennung von Schäden (z. B. defekte Filterschläuche, inaktive Membranventile, falscher Einbau von Filterelementen, etc.)
  • Ihr kostensparender Beitrag zum Umweltschutz, insbesondere im Rahmen einer Wartung, um zeitaufwendige und kostenintensive Auflagen, wie z. B. Anlagenstilllegungen, zu verhindern

Computergesteuertes Messinstrument zur Bestimmung folgender Werte:

  • Staubgehalt (mg/m³)
  • Feuchte (%)
  • Abgastemperatur (°C)
  • Strömungsgeschwindigkeit (m/s)

Leave a reply

Close
Go top